Home » Studium/Weiterbildung » Studium Services » Allgemeine Studienberatung » Hochschulzugang ohne Abitur

Hochschulzugangsberechtigung

Allgemeine Hochschulreife
Gilt für grundsätzlich alle Studiengänge an deutschen Hochschulen.


Fachgebundene Hochschulreife
Gilt nur für bestimmte Fächer oder bestimmte Studiengänge (siehe Zeugnis).  
Achtung: Studienberechtigung kann ggf. auch nur für bestimmte Bundesländer gelten!  


Fachhochschulreife
Berechtigt ausschließlich für den Studiengang Bachelor Elementarbildung.
Sollten Sie einen anderen Studienwunsch haben, erhalten Sie weitere Informationen hier.


Abschluss eines Studiums an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule
Einer allgemeinen Hochschulreife gleichgestellt wird das Zeugnis über die bestandene Abschlussprüfung einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule.


Fachlehrer für musisch-technische Fächer
Berechtigt vorbehaltlich einer gesetzlichen Änderung sowohl für das Studium des Lehramts an Grundschulen als auch für das Studium des Lehramts an Werkreal-, Haupt- und Realschulen.

 

 

Hochschulzugang ohne allgemeine Hochschulreife

 

Deutsche Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung benötigen eine Bescheinigung der Zeugnisanerkennungsstelle des Regierungspräsidiums Stuttgart (Postfach 10 36 42, 70031 Stuttgart) über die Gleichstellung. Wenn Sie keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, richten Sie Ihren Antrag bitte an die Bezirksregierung Düsseldorf (Georg-Glock-Str. 4, 40474 Düsseldorf). Dies gilt auch, falls Sie Ihr Reifezeugnis in der ehemaligen DDR erworben haben.